Leistungsplus im Krankenhaus: Krankenhauszusatzversicherungen im Test 

Leistungsspektrum erweitern und bestens versorgt sein

Wem ein stationärer Krankenhausaufenthalt bevorsteht, möchte sich in guten Händen und bestens versorgt wissen. Um den Schutz und das Leistungsspektrum normaler Krankenversicherungen zu erweitern, entscheiden sich viele Versicherte für eine Zusatzversicherung für Krankenhaus. An Anbietern mangelt es dabei nicht, weswegen dank dreier kürzlich erschienener Testberichte 2016 eine gute Orientierungshilfe zur Verfügung steht. Im Zuge dieser Tests hat sich herausgestellt, dass es neben erheblichen Leistungsunterschieden auch starke Abweichungen bei den Beiträgen gibt.

Gesucht: Die beste Krankenhauszusatzversicherung

Versicherungsnehmer, die sich aktuell nach einer Krankenhauszusatzversicherung mit möglichst gutem Preis-/Leistungs-Verhältnis umsehen, können sich über einen Mangel bei der Auswahl kaum beklagen. Grund genug für gleich drei Zeitschriften und Institute, ausführliche Testberichte 2016 für die vorhandenen Tarife zu erstellen. FOCUS-MONEY, ÖKO-TEST und MORGEN & MORGEN haben das derzeitige Angebot genauer unter die Lupe genommen und konnten dabei nicht wenige Tarife ausmachen, die als Testsieger durchaus zu überzeugen wissen!

FOCUS-MONEY: Zusatzversicherung Krankenhaus Testsieger ARAG

Bei der Krankenhauszusatzversicherung ließen sich im Rahmen der Testberichte 2016 aber auch erhebliche Unterschiede sowohl bei den angebotenen Leistungen als auch bei der Höhe der Prämien feststellen. Der Vergleich von FOCUS-MONEY (Ausgabe 40/2016) hat sich in erster Linie auf das gebotene Leistungsspektrum der jeweiligen Zusatzversicherung Krankenhaus konzentriert, welches mit 70 Prozent in die Bewertung eingegangen ist. Der Preis wurde hingegen nur mit 30 Prozent gewichtet. Von den 91 getesteten Tarifen erhielt im Bereich "Unterbringung im Zwei-Bett-Zimmer" genau einer die Note sehr gut. Die beste Krankenhauszusatzversicherung ist hier der Tarif 262 der ARAG. Zehn Tarife aus dem Bereich "Unterbringung im 1- oder 2-Bettzimmer" erhielten ebenfalls die Note sehr gut. Die Top 5 der Testsieger setzt sich wie folgt zusammen:

Krankenhauszusatzversicherung bei ÖKO-TEST

Bei der Zeitschrift ÖKO-TEST ließ man im Zuge der Testberichte 2016 insgesamt 69 Tarife gegeneinander antreten, von denen letztlich einer als beste Krankenhauszusatzversicherung zum Testsieger gekürt wurde. Beim Vergleich ließen sich zum Teil erhebliche Preisunterschiede feststellen. Für einen Testkunden von 30 Jahren reichte die Bandbreite von 21,49 Euro bis hin zu 62,08 Euro monatlich. Ähnlich verhielt es sich auch bei den Leistungen der Krankenhauszusatzversicherung. Bei den Angeboten, die über einen Beitragspuffer verfügen, reichte es nur für einen Tarif zum Testsieger: QualiMed Z S1. Bei den stationären Zusatzversicherungen mit Rückstellung gibt es hingegen gleich fünf Testsieger, die sich als beste Krankenhauszusatzversicherung bezeichnen dürfen:

Die Testberichte 2016 von MORGEN & MORGEN

MORGEN & MORGEN haben sich im Rahmen ihrer Testberichte 2016 zur Zusatzversicherung Krankenhaus gleich 272 Tarife vorgenommen und damit den umfangreichsten Vergleich abgeliefert. Diese Tarife stammen von 37 Anbietern, was Versicherungsnehmern schon einen eindrucksvollen Marktüberblick zum Thema Zusatzversicherung Krankenhaus gewährt. Gleich mehrere Tarife können sich mit dem Titel "Beste Krankenhauszusatzversicherung 2016"  schmücken, denn die Bestbewertung wurde an nicht weniger als 56 Angebote vergeben. Hier die Testsieger von MORGEN & MORGEN:

So können sich dann auch mindestens 17 Anbieter rühmen, einen der Testsieger im Sortiment zu haben. Auch auf den Preis der jeweiligen Krankenhauszusatzversicherung wurde geschaut. So ist es für einen 30-jährigen laut Morgen & Morgen bereits ab 30,12 Euro monatlich und inklusive Altersrückstellung möglich, sich mit sehr guten Leistungen und der Unterbringung in einem Ein-Bett-Zimmer über eine Zusatzversicherung Krankenhaus abzusichern.

Notwendig
Diese Cookies und andere Informationen sind für die Funktion unseres Services unbedingt erforderlich. Sie garantieren, dass unser Service sicher und so wie von Ihnen gewünscht funktioniert. Daher kann man sie nicht deaktivieren.
Details >Details ausblenden
Funktionell
Wir möchten für Sie unseren Service so gut wie möglich machen. Daher verbessern wir unsere Services und Ihr Nutzungserlebnis stetig. Um dies zu tun, möchten wir die Nutzung des Services analysieren und in statistischer Form auswerten.
Details >Details ausblenden